Mossø (See)

Foto: RebildPorten
Aktivitäten
Angelwässer
Addresse

9520 Skørping

Der Waldsee Mossø wird auf dem Weg zum St. Økssø und Mosskovpavillonen passiert. Wie der St. Økssø, ist der See rein, nährstoffarm, sauber und braunwässrig. Auf der nördlichen Seite haben sich Schwingmoore entwickelt.

Im See kommt Lobelie vor und um den See herum gibt es 3 Heidearten: Heidekraut, Glockenheide und Rosmarinheide. Darüber hinaus befinden sich hier u.a. Heidelbeeren, die Moorbeere und Sonnentau. Der See ist nur 5 ha groß, aber bestimmt einen Besuch wert. Mit Tannenwald umkränzt, ähnelt er einem schwedischen Waldsee. An einem Ende befindet sich eine Moorpartie mit Birke und einem Schwingmoor aus Torfmullmoos, der in den See hinaus kriecht. Hier befinden sich verschiedene Torfmoose, Moosbeeren, Bärlapp und der seltene Hartriegel.

Um den See herum, befindet sich ein Pfad.

 

Angeln im Mossø: 

Im Mossø finden Sie Hechte und Barsche, sowie Rotaugen und Aale. Er steht unter Besitz des Amts für Naturverwaltung im Himmerland.

Kaufen Sie Ihren Angelscheinhier 

Addresse

9520 Skørping

Facilities

Seenangeln

Aktualisiert von: