Gravlev Sø (See)

Photo: RebildPorten
Attraktionen
Naturgebiete

Gravlev Sø ist das Ergebnis eines Naturwiederherstellungsprojektes, wo der ursprünglich 50-60 ha große See mit einem Projekt im 18. Jahrhundert entwässert wurde. 1910 war der See ganz verschwunden.

Der See streckte sich ursprünglich von Lille Blåkilde (Quelle) in den Norden zum Fuß von Rebild Bakker bei Ravnkilde. Im Jahre 2008-2009 wurde ein Naturprojekt durchgeführt, der einen Teil des Sees regenerierte. Der See hatte zu diesem Zeitpunkt eine Fläche von 27 ha und eine Wassertiefe von 40 cm. Im Jahre 2005 wurden 1.028 ha in dem ganzen Gebiet unter Naturschutz gestellt. Der See ist Teil des Natura 2000-Gebietes Nr. 18 in Rold Skov, Lindenborg Ådal und Madum Sø und ist sowohl ein Habitat- als auch ein Vogelschutzgebiet. Dies ist auch ein Teil der Gebietes, der unter Naturschutz gestellt wurde. Der Bach läuft immer noch um den See herum aber Gravlev kilde sorgt dafür, dass der See Eisfrei verbleibt – zur Freude von vor allem Gänsen und Enten.

Address

Gravlev

9520 Skørping

Facilities

Wanderweg

See

Fluss Tal

Aktualisiert von: